Hakeem Sayaband

Hakeem Sayaband

Beruf

Journalist

Herkunft

Irak

Wohnkanton

St. Gallen

Sprachkenntnisse

Kurdisch: Muttersprache
Deutsch: B1/B2
Persisch: fliessend
Arabisch: Grundkenntnisse
Türkisch: Grundkenntnisse

Ausbildung / Arbeitserfahrung im Herkunftsland
Ausbildung zum Journalisten und TV-Reporter am Institut für Journalistik in Dohuk (Irak); langjährige Tätigkeit als Journalist bei einer Tageszeitung sowie bei Radio und TV, zuständig für die Ressorts Politik und Menschenrechte

Arbeit in der Schweiz
Schulbus-Chauffeur (1 Jahr); Nachtwächter bei «Securitas»; ehrenamtliches Engagement bei der Schweizerischen Flüchtlingshilfe

Jobwunsch
Da ich in der Schweiz nicht als Journalist arbeiten kann, möchte ich mich hier gerne zum Fahrlehrer ausbilden und SchweizerInnen, aber auch MigrantInnen im Autofahren unterrichten. Die Ausbildung zum Fahrlehrer ist jedoch sehr teuer. Bis ich diesen Traum realisieren kann, würde ich gerne in der Begleitung von Asylsuchenden arbeiten.

Über mich   
Ich bin sehr offen, kann mich gut an neue Situationen anpassen und mit verschiedenen Menschen zusammenarbeiten. In einer Gruppe bin ich immer bemüht, alle Meinungen miteinzubeziehen und einen Konsens zu finden.

Kontaktformular

Möchten Sie das vollständige Bewerbungsdossier anfordern oder eine/r der KandidatInnen direkt zu einem unverbindlichen Erstgespräch einladen?

Nehmen Sie via untenstehendem Formular Kontakt auf. HEKS leitet seriöse Nachrichten umgehend an die jeweiligen AdressatInnen weiter. Eine Antwort erhalten Sie direkt von der angeschriebenen Person.

Haben Sie Fragen oder sind Sie unsicher, ob und wie Sie die porträtierten Fachkräfte unterstützen können? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Olivia Payo Moreno, Fachstelle soziale Integration
E-Mail: olivia.payo@heks.ch
Tel.: 044 360 88 44